Hilflos?
Ich zeige Ihnen, was wie zu tun
ist!

Rechenerfolge
mit dem Würfelhaus-Konzept!

Das Besondere Programm:

Rechnen lernen mit den Augen!

Warum scheitern so viele Kinder beim Rechnen lernen in der Schule? Die meisten Kinder schaffen es nicht, sich in der vorgegebenen Zeit ein sicheres Mengenverständnis zu erarbeiten und bleiben deshalb hinter den Anderen zurück. Sie rechnen alles mit den Fingern (oder zählen im Kopf). Jede Aufgabe muss seperat geübt werden. 

Wie gelingt es aber den Fokus weg vom zählenden Rechnen hin zum verständigen Rechnen zu lenken? Auf jeden Fall nicht über Anschauungsmittel, bei denen die Menge ausgezählt werden muss!! 

Das Kind benötigt eine schnell zu erfassende Menge mit der es innerlich arbeiten lernt.

Stellen Sie sich vor: Eine einfache Bildstruktur bis in den Zahlenraum 1000. Klarer Übungsaufbau. Schnelle Erfolge und motivierte Kinder. Zufriedene Eltern. Die Arbeit mit den Kindern macht Spaß und Sinn. Klingt super? Ist es auch!

Error: The quiz is no longer available!

Angebote für die Förderung


"Fall"-Beratung

Manchmal ist ein "Blick von außen" genau das, was benötigt wird, damit man mit dem Kind wieder weiterkommt. Vielleicht trifft das bei Ihnen zu? Wenn Sie eine Expertenmeinung zu einem speziellen Rechenproblem bei einem von Ihnen betreuten Kind benötigen,  oder Sie wissen möchten, wo genau das Problem liegt und was der nächste Schritt wäre,  dann könnte dieses Angebot richtig für Sie sein.  

Rechenerfolgspakete

Sie suchen eine genaue Anleitung, wie Sie mit einem Kind die einzelnen Zahlenräume sicher erarbeiten können? So, dass das Kind seine Rechenprobleme überwindet, sich wieder als erfolgreich erlebt und keine Angst mehr hat vor großen Zahlen? Die Rechenerfolgspakete für den Einsatz in der Förderung beeinhalten alles, was Sie für eine erfolgreiches Lernen und Üben benötigen.

Schulung

Das Thema "Förderung" von Kindern die Probleme beim Rechnen zeigen, betrifft auch außerschulische Institutionen wie z.B. Ergo- oder Sprachtherapie. Eine Inhouse-Schulung enthält Basistheorie, Übungsanleitungen zur Umsetzung am Kind, sowie Materialeinweisungen. Auf Wunsch arbeite ich mit Kindern vor Ort und zeige Ihnen, woran Sie das Problem erkennen und wie Sie schnelle Erfolge erzielen.

Förderung ist alles andere als Nachhilfe. In der Förderung muss der individuelle Lernprozess genau betrachtet werden. Wie verarbeitet das Kind intern?

Christine   Strauß-Ehret

>