Rechenerfolgskurs Eltern Abo - Rechenerfolge statt Rechenfrust!

Würfelhaus-Rechenerfolgskurs für Klasse 1-3

Von  Rechenproblemen zu dauerhaften Rechenerfolgen!

Ihrem Kind beim Rechnen zu helfen ist gar nicht so einfach, oder? 

*Sie üben täglich Rechnen mit Ihrem Kind aber es kommt trotzdem nicht weiter?*Sie haben Angst, dass es den Lernstoff nicht schafft und immer weiter zurückfällt?*Ihre Übungssituation zuhause ist stressig und angespannt; der Familienfriede ist gestört?                                                                                                                                              *Ihr Kind verliert sein Selbstvertrauen und hat keinen Spaß mehr an Mathe?        *Sie möchten Ihrem Kind gerne helfen, wissen aber nicht wie?

Das muss nicht sein!

Mit dem Würfelhaus-Rechenerfolgskurs sind alle Rechenprobleme in kurzer Zeit überwunden...

Das Kind entspannt sich und auch Sie können nachts wieder gut schlafen!

Ganz ehrlich: Als Kind ging es mir so wie Ihrem Kind. Ich weiß wie sich das anfühlt und welche Folgen aus den Rechenproblemen entstehen können.

Aus diesem Grund habe ich mich in den letzten Jahren intensiv mit Mathe und Rechnen lernen beschäftigt. Ich bin seit über 15 Jahre Lehrerin und bilde seit mehr als 8 Jahren Lehrkräfte aus.

Mit meinem Würfelhaus-Konzept konnte ich viele Kinder davor bewahren, eine Rechenschwäche zu entwickeln. Dieses Konzept funktioniert 100%. Auch bei Angel, von der ich im Online-Training erzählte.  Jetzt ist Mathe ihr Lieblingsfach...    


Wie wäre es wenn...

  • Sie Ihrem Kind zeigen könnten, wie es richtig (weil anders!) rechnen lernen kann? 
  • Sie Ihrem Kind dabei helfen könnten, durch neue Erfolge sein Selbstbewusstsein zu stärken?
  • Es wieder Spaß an Mathe hat und sich mit den Andern messen kann?
  • Es sich nicht mehr "dumm" fühlt und keine Angst mehr vor den großen Zahlen hat?
  • Es kein Rechenschwächegutachten erhält und die Klassenversetzung nicht mehr gefährdet ist?

Das klingt für Sie nach Zauberei? Nein, Magie ist dabei keine im Spiel...

Alles was Sie brauchen ist EINE ANDERE LERNMETHODE! Und jemand, der Sie anleitet mit Ihrem Kind richtig zu üben. Jemand der Ihnen zeigt, was das Problem Ihres Kindes ist und was der nächste Schritt sein muss, damit es seine Rechenprobleme überwindet und endlich rechnen lernt. Und der dann noch die Übungen erklärt und das dazu Material bereitstellt

Das alles ist Inhalt meines Rechenerfolgskurses für Eltern:

1

ANLEITUNGSVIDEOS

Für alle Zahlenräume von 0 bis 1000 gibt es detaillierte Anleitungungen, was und wie geübt werden soll.

Ihr Kind ist in der 1. Klasse? Dann lernt es zuerst die Grundlagen in diesem Zahlenraum, dann übt es Rechenstrategien bis 20.

Ihr Kind ist in der 2. Klasse und rechnet noch nicht sicher bis 20? Dann lernt es zuerst in einem Crash-Kurs bis 20 rechnen und beschäftigt sich dann mit den Grundlagen und Aufgaben bis 100. 

Alle Übungen sind so angelegt, dass Ihr Kind schnell weiterkommt und immer auf seinen Kenntnissen aufbauen kann. 

2

Online-Meetings

Damit Sie und Ihr Kind gut gut vorankommen, werden Sie engmaschig begleitet. Neben dem regulärem Email-Support haben Sie einmal im Monat die Möglichkeit, mir -zusammen mit den anderen Kursteilnehmern- Ihre Fragen live zu stellen. Die Besprechung der Lösungsmöglichkeiten ist auch immer für alle Anderen interessant. 

In den Meetings geht es um:

  • Individuelle Fragen
  • Kooperation mit der Schule
  • Übungssituation
  • Hausaufgaben
  • Materialeinsatz
  • Lernergebnisse

3

RECHENERFOLGSGRUPPE

Sie haben 24 Monate Zugang zu der geschlossenen Rechenerfolgsgruppe. Die Mitglieder sind Eltern, die den Prozess bereits erfolgreich durchlaufen haben, oder aber noch mitten im Übungsprozess sind. 


In der Gruppe geht es um:

  • 1
    Gegenseitige emotionale Unterstützung
  • 2
    Austausch untereinander 
  • 3
    Gegenseitige Hilfestellung und Fragen an mich

4

ERleichterung -  Alle Materialien bereits da

Alles, was Sie zum Üben für Ihr Kind benötigen, wird auf der Kursplattform zum Ausdrucken bereitgestellt. 

  • Übungsanleitungen
  • Übungsmaterial
  • Wochenpläne
  • Spielvorschläge

Alles was Sie im Kurs lernen ist erprobt und seit Jahren erfolgreich!

Der Würfelhaus-Rechenerfolgskurs für Eltern ist mein 3-Schritte-System zur schnellen und effektiven Überwindung von bestehenden Rechenproblemen beim Grundschulkind.

Mit der Strategie die ich Ihnen im Online-Kurs erkläre, haben schon Hunderte Kinder richtig rechnen gelernt. 

Egal wo Ihr Kind gerade steht - Sie können mit Ihm alle Plus-und Minusaufgaben in allen Zahlenräumen von 0 bis 1000 erarbeiten. So, dass es diese sicher und schnell bewältigen kann.

Überstanden!


Karin Dudenhöffer Mutter von Valerie

Ich möchte mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken! Mit Ihren Tipps und dem Übungsmaterial (Zahlenraum 10) konnte ich meiner Tochter sehr gut helfen. Anfangs, als sich die Probleme bemerkbar machten (Mengenverständnis fehlte) entwickelte meine Tochter (sehr langsam, aber doch) eine gewissen "Abneigung" gegen die Mathematik Hausaufgaben.

Was soll ich Ihnen sagen, nach nur einem Monat hat meine Tochter ein sehr positives "Verhältnis" zur Mathematik entwickelt. Mittlerweile, möchte sie stets zuerst die Mathematik-Hausaufgabe erledigen, das ist ja "Baby" (sagt sie) und geht sogar schon schneller als das Schreiben (wofür sie eigentlich eine Vorliebe hat!). Das soll schon etwas bedeuten!!!

Vielen vielen Dank nochmals für Ihre tolle Unterstützung, Sie haben MIR sehr geholfen diese Zeit gemeinsam mit meinem Kind, positiv zu überstehen :-) Mittlerweile rechnet meine Tochter bis 20 und das ohne Schwierigkeiten und vor allem was besonders wichtig ist, mit großer Freude an der Mathematik!!!

Die Lehrerin konnte es nicht glauben...


Jürgen Seither Vater von Lynn

Die Freude ist groß. Lynn hat eine 2 in der Mathearbeit.
Lynn sagte mir, dass ihre Lehrerin es fast nicht glauben konnte, wie gut sie mit der Arbeit zurechtkam (Würfelhaus macht's möglich!).
Lynn hat mittlerweile richtig Spaß am Rechnen.

Meine Tochter hatte Schwierigkeiten...


Marie Johann Mutter von Sina

Meine achtjährige Tochter und ich arbeiten seit einem Jahr mit dem Würfelhaus-Konzept, die Lehrerin hat uns dieses Konzept empfohlen. Meine Tochter hatte wirklich Schwierigkeiten sich Zahlenmengen vorzustellen, aber jetzt kann sie im Zahlenraum 100 bereits im Kopf plus-Aufgaben selbständig rechnen. Meiner Tochter macht Mathe richtig Spaß und ich bin ein Fan von Ihrem Konzept. Ich möchte mich hier auf diesem Weg bedanken, da wir beide jetzt sehr entspannt mit der Schule umgehen können.


Das 3-Schritte-System mit dem Ihr Kind alle Rechenprobleme überwinden kann

1

Wo steht das Kind?


Damit Ihr Kind keine wertvolle Zeit mit unnötigen Übungen verliert, lernen Sie herauszufinden, wo es steht und was genau der nächste Lernschritt ist. 

2

Wie geht Rechnen?


Ihr Kind löst sich über das Verstehen und Einsetzen von Würfelbildern vom zählenden Rechnen. Erst jetzt können Grundlagen wie Mengenverständnis und Rechenstrategien aufgebaut werden. 

3

 Richtig üben!


 Jetzt kann Ihr Kind endlich verstehen, wie die Zahlen miteinander in Verbindung stehen. Nun besprechen Sie Rechenwege und trainieren mit ihm alle geforderten Rechenaufgaben schnell und sicher zu lösen

​“

Kinder-Geschichten

Jana - 2. Klasse

Jana hatte kein Mengenverständnis und rechnete alles mit den Fingern aus. Mit dem Würfelhaus verstand sie wie rechnen funktioniert. Sie konnte alles aufholen und wurde in die 3. Klasse versetzt.

Nils - 1. Klasse

Nils rechnete im Zahlenraum bis 20 mit wenig effektiven Strategien. Er rechnete umständlich und langsam. Kam nicht mehr weiter. Durch das  Würfelhaus lernte er, auf was es bei Rechenstrategien ankommt. Plötzlich war alles einfach... 

 Milena - 1. Klasse

Sie war deutlich hinter den anderen Kindern zurück. Kein Mengenverständnis, keine Rechenstrategien. Nach nur 4 Wochen konnte sie bis 20 sicher rechnen und war auf dem gleichen Stand wie ihre Klassenkameraden.

Warum Würfelhaus funktioniert

Eltern wissen oft nicht, was genau sie üben sollen und vor allem wie. Meistens wird geschaut, ob die Ergebnisse stimmen, aber nicht darauf, ob das Kind das, was es rechnen soll, überhaupt versteht

Der Würfelhaus-Rechenerfolgskurs löst alle Probleme: Sie als Eltern werden angeleitet was und wie Sie mit Ihrem Kind üben sollen. Wir als Fachexperten schauen, wo das Kind steht und was genau das Problem ist. Somit wird keine wertvolle Zeit verschwendet.

Die inneren Bilder im Würfelhaus-Rechenerfolgskurs helfen Ihrem Kind vom zählenden Rechnen wegzukommen und stattdessen das Rechnen zu üben (denn Zählen ist nicht Rechnen!).

Durch die engmaschige Begleitung und die Wochenpläne wissen Sie immer was zu tun ist und welche Fortschritte Ihr Kind macht. 

Ihr Kind kann sich alle Zahlenräume mit dem Würfelhaus-Konzept aneignen.  Optmalerweise beginnen Sie in der 1. Klasse und beenden den Kurs dann im 3. Schuljahr. So ist Ihr Kind immer auf der sicheren Seite...

Der Kurszugang ist zeitlich auf 2 Jahre beschränkt. Somit können Sie parallel zum Schulstoff alle Zahlenräume bis zur 1000 mit dem Würfelhaus-Konzept vorbereiten.  So gerät Ihr Kind nie mehr in Gefahr eine Rechenschwäche auszubilden. 

Ihr Würfelhaus-Rechenerfolgskurs

Anleitungsvideos

Anleitungs-Videos:#Ablösung vom Zählenden Rechnen # Sichern des Verständnisses von Mengen und Zahlen bis 1000 # Beherrschen aller Rechenwege z.B. Zehnerübergang Plus (57+39) und Minus (63-28). 

Begleitung

Für 24 Monate können Sie einmal im Monat an einem Online-Meeting mit Christine Strauss-Ehret teilnehmen. Hier werden alle Fragen geklärt und die Fortschritte der einzelnen Kinder besprochen. 

Gruppe

24 Monate Mitgliedschaft in der Rechenerfolgs-Gruppe für Eltern. In der geschlossenen Gruppe können Sie sich mit anderen Eltern vernetzen, sich gegenseitig emotional unterstützen und Erfahrungen austauschen.

Material

Alles, was Sie zum Üben benötigen, wird zum Ausdrucken bereitgestellt. Die Ausdrucke sind jedoch keine unsinnigen Übungsblätter, sondern Anschauungsmaterial mit dem Ihr Kind Rechnen verstehen lernt.

Bonus: Basiskurs

Basiskurs Rechenerfolge: Etwa 1 Stunde Videomaterial  wie und warum Ihr Kind diese Probleme entwickelte. Dabei geht es um die 4 Hauptfaktoren  die das Rechnen lernen Ihres Kindes negativ (immer noch) beeinflussen.

Bonus: Expertenreport

Familienexpertin Tanja Göttmann Arbeit nach dem Familienkonzept nach Jesper Jaul und zeigt Ihnen im Report auf, wie Sie Ihre häusliche Übungssituation stressfrei  gestalten können.

Sehr erfolgreich!


Erika Kassel Mutter von Julian

Mein Sohn ist sehr erfolgreich er rechnet mittlerweile alle Plusaufgaben im Hunderterbereich und darüber. Selbst Minusaufgaben im zweistelligen Bereich sind fast kein Problem (obwohl das im Unterricht noch nicht gemacht wurde). Er fängt sogar an Zahlen zu halbieren.
Also nochmals ein dickes Lob an Ihr Konzept.

System bringt uns weiter...


Susanne Scherthan Mutter von Lisa

Danke für Ihre Lieferung und danke für Ihr System, uns bringt uns echt weiter und lässt uns auf „Besserung“ mit mehr Selbstbewusstsein hoffen.

Es klappt!


Stephanie Lauth Lehrerin an einer GS

Ich habe sogar ein Kind aus der Nachbarklasse in Mathe "aufgenommen" - Diagnose der Kollegin "Rechenschwäche" - sie rechnet ebenso alles, versteht es zwar etwas langsamer aber es klappt - sie hat in der 1. Klasse erst nach den Osterferien damit angefangen, alles aufgeholt und die Mutti ist total froh und ebenso begeistert!!! Eine Kollegin, aber sie will nicht damit arbeiten!!! Ich verstehe es nicht!!! Mich hast das Konzept jedenfalls überzeugt und auch die Leistunge aller Kinder :o))

Lennard rechnet wieder gerne!


Valentina Klingersdorf Mutter von Lennard

Vielen, vielen Dank nochmals für die tolle Unterstützung. Sie haben mir sehr geholfen diese Zeit gemeinsam mit meinem Kind positiv zu überstehen ! Mittlerweile rechnet mein Sohn bis 20 und das ohne Schwierigkeiten! Und vor allem, was besonders wichtig ist: Mit großer Freude an der Mathematik!

Endlich eine Zwei!


Petra Vogel Mutter von Marie

Wir haben gaaaanz tolle Nachrichten! Marie hat ihre erste benotet die Lernstandserhebung in Mathe geschrieben!!!! Und: Maria hat eine 2 bekommen! Wir sind alle soooo glücklich!!!

Trainerin Christine Strauß-Ehret


Expertin Rechnen lernen

Förderschullehrerin

Fachleiterin Förderschwerpunkt Lernen

Lehraufträge Mathematik Universität

Entwicklerin "Würfelhaus-Konzept"



Das Wohl Ihres Kindes liegt mir am Herzen. Denn ich weiß ganz genau, wie es ist,  sich als "Versager" zu fühlen. Das möchte ich Ihrem Kind gerne ersparen. Das schulische System ist nicht immer gerecht. Kinder mit Problemen bekommen oft nicht die richtige Förderung, oder die besondere Aufmerksamkeit. So denken Sie, dass es Ihre "Schuld" ist, wenn sie etwas nicht können. Aber das stimmt nicht. 

Viele Eltern mit denen ich in Kontakt komme wünschen sich, früher reagiert zu haben. Aber man kann NICHTS rückgängig machen. Die Zeit in der Schule ist rennt gnadenlos. Gewinnen Sie als Eltern jetzt wieder die Oberhand über die Situation. Werden Sie aktiv, nicht nur reaktiv. 

Ich wünsche Ihnen-egal wie Sie sich entscheiden-viel Erfolg mit Ihrem Kind!

Häufige Fragen zum Kurs

Was genau ist "Würfelhaus"?

Wie lange habe ich Zugang zum Kurs?

Was bedeutet "andere Lernmethode" genau?

Kann ich auch wieder vom Kauf zurücktreten?

Woher weiß ich, dass der Kurs für mein Kind richtig ist?

Wie viel Zeit brauche ich täglich zum Üben?

Würfelhaus-Rechenerfolgskurs Klasse 1-3

Von (massiven Rechenproblemen zu dauerhaften Rechenerfolgen!

Würfelhaus-Rechenerfolgskurs

  • Ablösung des zählenden Rechnens  
  • Zuerst Verstehen dann Rechnen!
  • Genaue Anleitung und Begleitung
  • Ein Schritt nach dem Anderen
  • Zuerst: Wo steht das Kind?
  • Entspannte Übungssituation
  • Kind hat schnelle Erfolge

Schulmethode

  • Forcierung zählendes Rechnen 
  • Übungen an Zahlen ohne Verständnis
  • Wenig Hilfestellung für Eltern
  • Übungsschritte nicht passend
  • Zuerst: Was kann das Kind nicht? 
  • Stressige Übungssituation
  • Kind verliert den Klassenanschluss

Helfen Sie Ihrem Kind!  

Impressum               Datenschutz

>